Ökologisch und trotzdem wirtschaftlich

Neben der wirtschaftlichen Verantwortung für das Unternehmen und seine Mitarbeiter steht für uns die Verantwortung für Umweltschutz und Nach- haltigkeit an oberster Stelle.

Das bedeutet ganz konkret:

Sämtliche Abwässer aus unserer Fertigung werden entweder aufbereitet dem Produktionskreislauf wieder zugeführt oder
durch zertifizierte Entsorgungsunternehmen
zur Wiederverwertung fachgerecht entsorgt.

Der Umweltschutz genießt bei Wissing Hartchrom die gleiche Priorität wie die unternehmerische Tätigkeit.

Wir nutzen Reststoffe, soweit dies technisch möglich und wirtschaftlich vertretbar ist und sensibilisiern jeden Mitarbeiter für die Verantwortung, die er im Betrieb für den Umweltschutz trägt.

Denn Ökologie und Ökonomie gehen bei uns Hand in Hand.